Buchcover

“Von der Resonanz zur Bindung. Förderung von Wahrnehmung und Bindung durch die Systemische Hörtherapie.”
Dirk Beckedorf, Franz Müller
Ulrich Leutner Verlag, Berlin 2010

 

 

 

 

 

 

 

“Der Klang des Lebens.”
Alfred Tomatis            
Rowohlt Verlag, Hamburg 1990
(Meiner Meinung nach das Buch mit den meisten Basis-Informationen über die Tomatis-Therapie, es enthält auch viele wissenschaftliche Informationen.)

“Klangwelt Mutterleib. Die Anfänge der Kommunikation zwischen Mutter und Kind.”
DTV, München 1999
(Etwas einfacher geschrieben als “der Klang des Lebens”.)

“Das Ohr und das Leben. Erforschung der seelischen Klangwelt.”
Walter Verlag, Düsseldorf 2000
(Autobiographie)

“Das Ohr – die Pforte zum Schulerfolg. Schach dem Schulversagen.”
Verlag Modernes Lernen, Dortmund 2000
(Enthält viele unverändert gültige Aussagen von Alfred Tomatis über die Ursachen der Lese- / Rechtschreibschwäche. Allerdings wurde es 1957 zuerst in französischer Sprache veröffentlicht und einige Aussagen über Erziehung und Familie erscheinen revisionsbedürftig.)

“Zentrale Hörwahrnehmungs-Störungen. Auswirkungen und Erfahrungen.”
Regina Leupold          
Verlag Modernes Lernen, Dortmund 1998
(Darstellung der Tomatis-Therapie von einer langjährigen Tomatis-Therapeutin)

“Nada Brahma – Die Welt ist Klang.”
Joachim Ernst Berendt
Rowohlt Verlag, Hamburg 1995
(über die Bedeutung des Gehörs für Psyche und Entwicklung)

“Ich höre, also bin ich.”
Goldmann Verlag, München 1991
(Anleitungen zu Selbsterfahrungen via Hören)

“Tagebuch eines Babys.”
Daniel Stern               
Piper Verlag, München 1993
(Ein wunderbar poetisch geschriebenes Buch über die Wahrnehmungswelt des Säuglings und Kleinkinds, geschrieben von einem führenden Säuglingsforscher und Psychoanalytiker. Erfordert keine theoretischen Vorkenntnisse.)

“Wie die Seele entsteht. Unser psychisches Leben vor und nach der Geburt.”
Ludwig Janus             
Mattes Verlag, Heidelberg 1997
(Über die Bedeutung von vorgeburtlichem Erleben für die Psyche des Kindes und Erwachsenen.)

“Das wohltemperierte Gehirn. Wie Musik im Kopf entsteht und wirkt.”
Robert Jourdain       
Spektrum Verlag, Heidelberg 2001
(Eine wissenschaftliche und doch allgemein-verständliche Darstellung der Hörwahrnehmung, Hörentwicklung u.a.. Es werden viele Details, z.B. was ist ein Ton, ein Oberton etc. gut erklärt und darauf aufbauend auch philosophische Zusammenhänge erörtert. Lesenswert!)