Neue Frequenzen – Hörtherapie in Bremen

Erfahren sie mehr über die Hintergründe der Hörtherapie direkt von Dr. Beckedorf,

und lernen Sie die Mitarbeiter und Räumlichkeiten kennen.


Anna O.
54 Jahre
Symptome: Tinntitus, Hyperakusis, Hochtonhörschwäche nach Hörsturz.
Therapieziel: Verbesserung der Situation!
Anna Oppermann, Körper als Heimat – www.annaoppermann.de


Florian D.

Florian kam im Alter von 10 Jahren zur Hörtherapie. Das Motiv für die Therapie

war eine Lese/ Rechtschreibeschwäche. Am Beginn waren geschriebene Worte ein Rätsel.

Später wurden sie zu einer Quelle neuen Wissens. Aber hören sie selbst.


Terry H.

Terry hatte mit 14 Jahren einen Autounfall mit schwerer Hirnschädigung.

In den folgenden Jahren lebte er passiv im Rollstuhl, konnte nicht gehen

und kaum sprechen. Er lebte in Schottland, bis er vor zwei Jahren von seinem

Bruder und seiner Frau nach Deutschland geholt wurde.

Im Sommer 2015 begann er die Hörtherapie in unserer Praxis, und konnte darunter

große Fortschritte in der Motorik (Gehen!) und im Gleichgewicht machen,

und einen Tremor (Armzittern) im Arm verbessern. Er entwickelte eine viel

größere Unabhängigkeit von Betreuern, wesentlich verbesserte Gedächtnisleistung

und eine bessere Sprache.

Das Interview ist mit der Ehefrau des Bruders geführt worden.